Deutsches Komitee für UNICEF e.V.

Deutsches Komitee für UNICEF e.V.

@UNICEF

Wohltätigkeitsorganisation

Info

Höninger Weg 104

50969 Köln

Deutschland


0221 936500

https://www.unicef.de

mail@unicef.de



Verwaltung

Deutsches Komitee für UNICEF e.V. ist eine Person oder Organisation, die unseren Verifizierungsprozess durchlaufen hat und für diesen Newsletter verantwortlich ist.

Ukraine: So setzen wir Ihre Spende ein

Soziales

Welche Hilfe für Kinder ist in der aktuellen Situation möglich? Lesen und sehen Sie es hier.
unicef
© UNICEF/UN0604116/Boyko
Liebe*r UNICEF-Freund*in,

liebevoll schaut Yuliya (38) ihr Baby Vera an. Das kleine Mädchen ist vor wenigen Stunden im Keller eines Kiewer Krankenhauses zur Welt gekommen. Es ist kalt und dunkel. Doch nur hier sind die beiden vor den Gefechten einigermaßen sicher. So beginnt ein Leben, unter der Erde, mitten im Krieg.

Zahlreiche UNICEF-Unterstützer*innen haben in den letzten Wochen für die Ukraine-Nothilfe gespendet. Meine Kolleg*innen und ich sind überwältigt von der Solidarität. Vielen Dank, dass Sie Kinder wie Vera und Eltern wie Yuliya aus der Ukraine nicht allein lassen!
Yuliya und Vera haben dank der UNICEF-Unterstützer*innen direkt Hilfe bekommen. "Ich danke Gott und den Ärzt*innen, dass ich jetzt mein Baby habe und noch am Leben bin", sagt Yuliya. Lesen Sie hier, wie wir die unterirdische Geburtsstation mithilfe der Spenden versorgen:
Start ins Leben mitten im Krieg
Liebe*r UNICEF-Freund*in, die Geschichte von Yuliya und Vera zeigt auch, dass weitere Hilfe dringend benötigt wird. Solange der Krieg andauert, werden Babys unter der Erde ins Leben starten müssen. Kinder werden bei Gefechten verletzt. Millionen sind auf der Flucht. Sie brauchen Hilfsgüter, medizinische Versorgung, psychosoziale Betreuung und langfristige, verlässliche Hilfe.

Mit jeder Spende helfen Sie den Kindern, diese Zeit durchzustehen. Wenn Sie können und mögen, unterstützen Sie die Nothilfe weiter.
Vielen herzlichen Dank!
Ich möchte helfen
Herzliche Grüße
Laura Sandgathe | © UNICEFLaura Sandgathe
Ihre
Laura Sandgathe
UNICEF Deutschland
Internationales UNICEF-Logistikzentrum in Kopenhagen | © UNICEF/UN0609486/Moskaliuk
So hilft UNICEF jetzt Kindern in der Ukraine und den Nachbarländern
Ein Schwerpunkt der UNICEF-Hilfe ist der Aufbau einer Versorgungskette mit Hilfsgütern. Mit Stand 17. März haben wir 85 Trucks mit 858 Tonnen Hilfsgütern auf den Weg zu den Kindern und Familien geschickt. Doch was ist drin in den Paketen? Und was leisten die "Blue Dot"-Anlaufstellen für geflüchtete Familien in den Nachbarländern?
Zu den Fotos (und Videos!)
Wir behalten auch die anderen Krisen im Blick: Afghanistan, Jemen, Ostafrika | © UNICEF/UN0583951/
Krisen wie diese vergessen wir nicht
Während die Aufmerksamkeit auf der Ukraine liegt, ist es uns sehr wichtig, die anderen Krisen weltweit im Blick zu behalten. Unsere Helfer*innen sind auch in Ländern wie Afghanistan, Jemen oder in Subsahara-Afrika weiter für Kinder im Einsatz. Die Welt darf sie jetzt nicht vergessen.

Beispiel Ostafrika: Vielleicht haben Sie den Medien entnommen, dass der Ukraine-Krieg die Nahrungsmittelkrise weltweit verschärft. Auch in Ostafrika kam ein großer Teil des Weizens bislang aus der Ukraine. In Äthiopien und Somalia war die Situation schon zuvor kritisch. Grund ist eine schlimme Dürre. Hier lesen Sie, was das für die Kinder bedeutet:
Blick nach Ostafrika
Vidoetagebuch Ukraine | © UNICEF
Video des Monats
Zum Schluss möchte ich noch auf ein besonderes Video hinweisen: Oleksandra (16) aus Saporischschja hat in den ersten Kriegstagen Videotagebuch geführt. Eindrücklich schildert sie, wie sie die Angriffe erlebt. Der Appell, den sie am Ende an die Welt richtet, ist heute in der fünften Woche nach Kriegsbeginn nur noch wichtiger geworden:
Zum Video
Über uns|Spenden|UNICEF-Pate werden|Grußkartenshop
Deutsches Komitee für UNICEF e.V. | Höninger Weg 104 | 509 69 Köln, Vereinsregisternummer: VR 50 68 | USt-Id-Nr.: DE 123 049 237 Zuständiges Gericht: Amtsgericht Köln | Vorstandsvorsitzender: Georg Graf Waldersee Geschäftsführer: Christian Schneider
Spendenkonto:
Bank für Sozialwirtschaft Köln
IBAN DE57 3702 0500 0000 3000 00 | BIC BFSWDE33XXX
Icon1Icon2Icon3Icon4
Telefon
0221-93650-0
Fax
0221-93650-279
Website
www.unicef.de
E-Mail
mail@unicef.de
  Kontakt|Presse|Impressum|Datenschutz

Newsletter abonnieren - 0,05 € kassieren

Weitere Newsletter
Für Unternehmen | Jugendschutz | Datenschutz | Kontakt | Impressum
© Copyright 2021 - 2022 by MailyCom Ltd. - All Rights Reserved