Tierschutzverein für Berlin und Umgebung Corporation e.V.

Tierschutzverein für Berlin und Umgebung Corporation e.V.

@Tierschutz Berlin

Gemeinnützige Organisation

NEU
Info

Hausvaterweg 39

13057 Berlin

Deutschland


030 76888115

https://tierschutz-berlin.de

info@tierschutz-berlin.de



Verwaltung

Tierschutzverein für Berlin und Umgebung Corporation e.V. ist eine Person oder Organisation, die unseren Verifizierungsprozess durchlaufen hat und für diesen Newsletter verantwortlich ist.

Das Tierheim-Ostermobil kommt! 🐰

Soziales

Neues aus dem Tierheim Berlin
Spenden
Mitmachen
Adoptieren
April 2022
 
Frohe Ostergrüße aus dem Tierheim Berlin!

Liebe Leserin, lieber Leser,

bald ist schon Ostern - und da das Tierheim leider immer noch wegen hoher Corona-Infektionszahlen geschlossen ist, dachten wir, wir kommen mal wieder zu Ihnen. Und zwar mit unserem Tierheim-Ostermobil samt Infostand sowie zwei- und vierbeinigen Mitarbeiter*innen. Schauen Sie doch mal vorbei, wir freuen uns riesig auf Sie!
Auch sonst haben wir wieder viele Neuigkeiten aus dem Tierheim Berlin und Wissenswertes über die Arbeit des TVB zu berichten. Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, melden Sie sich gern bei uns.
 
Die News im Überblick:
 
 
Nicht verpassen!
Forschung? Ja! Tierversuche? NEIN!
Anlässlich des Internationalen Tags des Versuchstiers laden wir wieder alle Interessierten zu unserer traditionellen Podiumsdiskussion zum Thema tierversuchsfreie Forschungsmethoden ein. Wie in den vergangenen Jahren wird auch diese Veranstaltung online via Zoom stattfinden.  

Wann: Donnerstag, 28. April 2022, 19-21 Uhr – Online-Veranstaltung
Thema: Eine nahe Zukunft mit Forschung ohne Tierversuche – warum ist das so schwierig?

Die Präsentation von Dr. Mario Rothbauer, MSc. (Universitätsklinik für Orthopädie und Unfallchirurgie, Karl Chiari Lab for Orthopaedic Biology, Medizinische Universität Wien) beschäftigt sich mit einem tier- und tierproduktfreien Gewebemodell für die Arthritis- und Arthroseforschung.

Unsere Gäste für die Diskussion auf dem virtuellen Podium sind diesmal Prof. Dr. Dr. h.c. Ursula Wolf, Seniorprofessorin für Philosophie an der Universität Mannheim und Diplom-Biologin Kristina Wagner, Leiterin des Referats Alternativmethoden zu Tierversuchen beim Deutschen Tierschutzbund.

Zur Anmeldung schreiben Sie bitte eine E-Mail an event@tierschutz-berlin.de, dann erhalten Sie einen Link zur Online-Veranstaltung. Weitere Infos finden Sie auch hier.
 
Stubentigerfans aufgepasst!
Für unser "Seminar für Katzenhalter und solche, die es werden wollen“ im Tierheim Berlin sind noch Plätze frei! Am Sonntag, 15. Mai 2022, von 10 bis 17 Uhr, teilt die bekannte Katzenexpertin Birga Dexel ihr umfangreiches Wissen zur artgerechten Haltung und Beschäftigung von Katzen. Besonders interessant ist dieses Angebot für Menschen, die mehrere Samtpfoten zu Hause haben, denn der Schwerpunkt liegt auf den Fragen rund um die Mehrkatzenhaltung, wie z.B. die richtige Eingewöhnung und Zusammenführung von Katzen oder Probleme von Katzen untereinander und deren Bewältigung. Alle Infos zu Preisen und Anmeldung finden Sie hier.
 
Das Tierheim-Ostermobil kommt!
Nach dem riesigen Erfolg unseres Weihnachtsmobils schicken wir jetzt auch ein Ostermobil in die Stadt!. Über die Spendensammlung hinaus ist das Tierheim-Mobil vor allem immer eine tolle Gelegenheit, sich mit vielen interessierten Tierfreund*innen auszutauschen und Fragen zu unserer Arbeit zu beantworten. Wir freuen uns über Ihren Besuch - wenn Sie in der Nähe sind, schauen Sie doch mal vorbei! Die Daten und Standorte des Ostermobils:

Dienstag, 12. April 2021, 10-13 Uhr
Edeka Brehm
Hultschiner Damm 75-81, 12623 Berlin-Mahlsdorf

Mittwoch, 13. April 2021, 10-13 Uhr
Edeka Brehm
Mahlsdorfer Straße 34-38, 12555 Berlin-Uhlenhorst

Donnerstag, 14. April 2021, 10-13 Uhr
Edeka Center Brehm
An der Schule 58, 12623 Berlin-Mahlsdorf
 
 
Hinter den Kulissen
Hilfe für ukrainische Haustiere läuft weiter auf Hochtouren
Der Animal Care Point am Flughafen Tegel ist eine große Stütze vor allem für die Tierhalter*innen, die von Berlin aus weiterreisen. Im Tierheim selbst wird neben unserer Spendenstation für Futter und Tierzubehör vor allem unser tierärztliches Angebot stark genutzt. Im Durchschnitt kommen täglich zwischen fünf und zehn Tiere in unsere Praxis - hauptsächlich Hunde und Katzen, aber auch ein Frettchen wurde uns bereits vorgestellt. Die meisten Tiere erhalten neben einer Erstuntersuchung die notwendigen Impfungen, einen Mikrochip sowie einen EU-Heimtierausweis. Gelegentlich sind jedoch größere Eingriffe erforderlich, wie z.B. bei einem Hund mit Beinfraktur, die in der Ukraine nicht angemessen gerichtet wurde. Nach einer erneuten Operation in unserer Praxis darf der kleine Patient sich nun zu Hause bei seinen Menschen erholen, denn einer folgenlosen Heilung steht nun nichts mehr im Weg.
 
 
Jugendtierschutz
Ist der Hase ein Kaninchen?
Der Hase gehört zu Ostern wie der Tannenbaum zu Weihnachten. Aber was wissen wir eigentlich über die flinken Tiere? Wir laden alle kleinen Tierschützer und Tierschützerinnen zu unserem offenen Ferienangebot zum Thema "Hase und Kaninchen" ein. Gemeinsam kommen wir den Unterschieden zwischen den beiden Tierarten auf die Spur und finden heraus, wie sie leben. Mehr Infos gibt’s hier.

Achtung, wir haben leider nur 15 Plätze - also schnell loshoppeln und anmelden!

Übrigens: Tierschutz mit den Kleinsten liegt uns ganz besonders am Herzen. Deshalb sind natürlich alle Angebote der Kinder- und Jugendabteilung kostenlos. Trotzdem freuen wir uns über Spenden für unsere Tiere. 🙂
 
Ein großes Dankeschön
Jeden Tag bringen liebe Menschen Spenden zu uns ins Tierheim: Futter, Decken, Kratzbäume, Näpfe und vieles mehr. Wir freuen uns sehr über die Unterstützung, haben aber nur selten die Chance, uns direkt zu bedanken. Deshalb hat die Berliner Tierschutzjugend die Pinsel in die Hand genommen und sich ans Werk gemacht. Die Idee: Die Spendenbox soll auch von innen so aussehen, dass sich unsere Unterstützer*innen willkommen fühlen und spüren, wie sehr wir uns über ihre Spenden freuen. Das Herzstück der Aktion, ein großes buntes Bild mit selbstgemalten und gebastelten Tierfiguren auf Zaunlatten, ist unser Dankeschön an alle!

Übrigens: Infos zu unserer Jugendgruppe gibt es hier.
 
Ready for Action?
Für Wildtiere wird der Lebensraum knapp, viele Arten sind in ihrer Existenz bedroht. Haustiere werden immer wieder als unüberlegte Anschaffung gekauft und leiden nicht selten unter schlechten Haltungsbedingungen.

Im März haben wir eine Gruppe junger und aktiver Tierschützer*innen gegründet, die sich im Verein und auf der Straße für Tiere stark macht. Wer zwischen 16 und 29 Jahre alt ist und sich auch aktiv in den Tierschutz einbringen möchte, ist herzlich zu unserem nächsten Treffen eingeladen. Wir freuen uns über weitere Mitglieder!
Anmeldungen gehen an: jugendtierschutz@tierschutz-berlin.de
 
 
Spenden & Helfen
Zu Ostern Tierliebe verschenken
Sie suchen noch eine kleine Aufmerksamkeit zu Ostern? Überraschen Sie Ihre Lieben doch mit einer Geschenkspende für unsere Tiere! So setzen Sie ein Zeichen für den Tierschutz und bereiten doppelt Freude. Einfach über unser Online-Formular spenden, direkt im Anschluss erhalten Sie die Geschenkurkunde als PDF zum Ausdrucken. Perfekt auch als Last-Minute-Geschenk!
 
 
Happy End
Vom Außenseiter zum Glücksfellchen
Berti wurde im Februar 2021 gefunden. Er hatte etliche Verletzungen und eine Entzündung unter der Zunge, auf einem Auge war er vermutlich blind. Die Wunden heilten, aber es blieben Narben zurück. Im Tierheim lebte Berti im Katzenfreigehege sehr zurückgezogen, zeigte sich kaum. Niemand interessierte sich für ihn - bis dann doch irgendwann "seine" Menschen durch die Tür kamen. Gesucht wurde ein ruhiger Freigänger, den man ab und zu beobachten kann und der Mäuse vom Hof fernhält. Bekommen hat die Familie ein kleines Wunder: Mit Geduld und Training hat sich Berti zum Schmusekater gemausert. Er streicht allen um die Beine und will kuscheln, ist gern bei der Gartenarbeit dabei und sucht immer die Nähe zu seinen Menschen. Was für ein Happy End!
 
 
Termine im April und Mai
Nachfolgend finden Sie die TVB-Termine für April und Mai. Änderungen aufgrund der aktuellen Lage sind vorbehalten, wir kommunizieren diese natürlich rechtzeitig auf allen Kanälen sowie auch auf unserer Webseite.

Samstag, 9. April, 13 Uhr
Tierheimführung*
Anmeldung über Eventbrite

Donnerstag, 28. April, 19-21 Uhr
Eine nahe Zukunft mit Forschung ohne Tierversuche - warum ist das so schwierig?
Fachvortrag mit anschließender Diskussion
Online-Veranstaltung via Zoom (kostenlos)
Anmeldung unter: event@tierschutz-berlin.de

Samstag, 14. April, 13 Uhr
Tierheimführung*
Anmeldung über Eventbrite

Sonntag, 15. Mai 2022, 10-17 Uhr
Seminar: Alles über Samtpfoten! Ein Seminar für Katzenhalter und solche, die es werden wollen
Alle Infos u.a. zu Preisen und Anmeldung finden Sie hier.

*Weitere Infos zu unseren Tierheimführungen finden Sie hier.

Hinweis:
Unsere Bücherstube muss leider bis auf Weiteres geschlossen bleiben, eine Wiedereröffnung geben wir u.a. an dieser Stelle bekannt.
 
Besuchen Sie uns auch auf unserer Website, auf Facebook, Instagram oder YouTube.

Tierschutzverein für Berlin und Umgebung Corporation e.V.
Abteilung Presse & Öffentlichkeitsarbeit
Hausvaterweg 39
13057 Berlin
newsletter@tierschutz-berlin.de
Telefon 030 76 888 115

Impressum
Hinweis:
Sie erhalten diesen Newsletter aufgrund Ihrer Interessensbekundung. Selbstverständlich können Sie dies jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen. Wenn Sie den Newsletter nicht mehr erhalten möchten, können Sie ihn abbestellen, indem Sie ganz unten auf dieser Seite auf den entsprechenden Link klicken.
Spenden
Mitmachen
Adoptieren

∅ 5 Sterne für diesen Newsletter
Newsletter abonnieren - 0,05 € kassieren

Weitere Newsletter
Für Unternehmen | Jugendschutz | Datenschutz | Kontakt | Impressum
© Copyright 2021 - 2022 by MailyCom Ltd. - All Rights Reserved